Herzlich Willkommen in Brunnthal-Riedhausen

Wer wir sind

Über
Uns

Ulrich Rasch

Geschäftsführer

Ulrich Rasch, Träger des goldenen Reitabzeichens in Dressur und Springen, startete erfolgreich in internationalen Dressur und Springprüfungen bis zur Klasse Grand Prix. Er hat sein Handwerk unter anderem bei dem Olympiateilnehmer Ottokar Pohlmann und Reitmeister Günther Festerling erlernt.

Als Pferdewirtschaftsmeister hat er bisher 43 Lehrlinge ausgebildet. Die erfolgreichste Auszubildende konnte bereits ihre reiterlichen Fertigkeiten bei Europameisterschaften im Dressurreiten unter Beweis stellen und wird bei den Olympischen Spielen in London 2012 in dieser Disziplin an den Start gehen.

Er war 1992 in Barcelona auf den Olymischen Spielen, auf drei Europameisterschaften und der Weltmeisterschaft 2002 in Jerez de la Frontera als Trainer tätig.

Ulrich Rasch ist unter anderem Vorstandsmitglied in der Bundesvereinigung der Berufsreiter im DRFV e.V., stellvertretender Vorsitzender im Prüfungsausschuss Bayern für Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister.

Was wir machen

Aktuelles

Dressurfestival vom
27.06. - 30.06.2019

Wie im vergangenen Jahr findet auch 2019 in Zusammenarbeit mit unserem Reitverein Brunnthal-Riedhausen e.V. unser großes Dressurfestival mit Prüfungen bis zur Schweren Klasse statt.

Wir freuen uns auf die HIGHLIGHTS

Was wir bieten

Beritt
und
Ausbildung

Voll- und Teilberitt

Unterrichtserteilung in
Einzel- und Doppelstunden

Kurse zur Turniervorbereitung

Turniervorstellung Ihres Pferdes

Anreiten von Jungpferden

Longenarbeit

Reiten lernen vor den Toren Münchens

Unsere
Reitschule

Die Reitschule liegt eingebettet in das Reitsportzentrum Gut Riedhausen und ist fester Bestandteil der Anlage. Unser Anliegen ist es jedem Schüler den bestmöglichen Unterricht nach seinen Bedürfnissen zu erteilen. 

Dazu stehen unserem neunköpfigen Team gut ausgebildete Schulpferde zur Verfügung. Das Angebot erstreckt sich von Ponyführen für unsere „Youngsters“ über geführte Ausritte, Longenunterricht bis hin zu Fortgeschrittenen- und Springstunden.

Die Förderung der Jugend liegt uns ebenso am Herzen wie auch der Spät- und Wiedereinsteiger jeden Alters.

Je nach Bedarf bieten wir auch Unterricht in englischer Sprache an.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald in Gut  Riedhausen begrüßen zu dürfen, um Ihnen diesen wunderbaren Sport näher zu bringen.

Lassen Sie uns sprechen.

Schulpferde

Goofy - der Knuffige
Er kann springen und ist auch dressurmäßig begabt. Sein freundliches Wesen macht ihn bei Jung und Alt beliebt. Im Gelände ist er eine Lebensversicherung.
Lemon - der Liebling
Unser aller Liebling. Verschmust, lieb und manchmal etwas stur. Ein Pony eben. Durch seine Größe bei den Kleinen sehr beliebt. Sie können beim Putzen mithelfen. Er geht beim Ponyführen, an der Longe und auch Gruppenstunden mit.
Elli - immer gut gelaunt
Sie ist sehr lieb im Umgang, geht in der Gruppe, an der Longe und auch im Gelände. Durch ihr ausgegelichenes Wesen ist Elli bei allen sehr beliebt.
Simba
Unser größtes Schulpferd ist Simba. Trotz ihrer Größe ist sie jedoch stets brav und dadurch bei groß und klein beliebt. Sie ist für die Disziplinen Dressur, Springen und Gelände geeigntet
Malibu
Durch ihre traumhaft weichen Bewegungen ist Malibu sehr beliebt. Sie ist stets gut gelaunt, verschmust und in den Disziplinen Dressur, Springen und im Gelände im Einsatz.
Smiley
Das ehemalige Vielseitigkeitspony ist auch ansonsten vielfach begabt. Egal ob Anfängergruppe, Longe,Springstunde, der kleine Schimmel gibt unseren Schülern immer ein gutes Gefühl. Beim Ausreiten kann er schon mal etwas fröhlich werden.
Kenny
Sie ist ca. 115cm groß, kinderlieb, verlässlich, sehr beliebt. Super brav im Gelände.
Voriger
Nächster

Unterrichtsangebot

Die Reitschule Riedhausen bietet Ihnen ein breites Spektrum an Unterricht rund um das Pferd. Wir freuen uns über Reitanfänger und fortgeschrittene Schüler ebenso wie über Wieder- einsteiger.

Unsere Kleinsten beginnen ab ca 4 Jahren mit Ponyführrunden (mit Unterstützung eines Elternteils).

Für Reitanfänger jeden Alters beginnen wir mit Longenstunden. Hier wird dem Reiter im Einzelunterricht ein erstes Gefühl für seinen neuen Partner Pferd vermittelt. Zunächst wird das Pferd an der Longe gehalten, so kann der Reiter sich optimal auf die neuen Bewegungen konzentrieren. Für Wiedereinsteiger ist der Longenunterricht ebenfalls häufig die erste Stufe.

Kinder dürfen je nach körperlicher Entwicklung ca ab dem 6. Lebensjahr  mit dem Longenunterricht beginnen. 

Der Reitlehrer entscheidet individuell nach wievielen Longenstunden ein Reiter für die Gruppenstunden bereit ist. Der Unterricht wird mit mehreren Pferden in der Bahn (max. 6 Pferde) durchgeführt. Je nach Entscheidung des Reitlehrers wird hintereinander (Abteilung) oder in der Bahn verteilt geritten. 

Die Pferde werden durch den Reitlehrer zugeteilt, die Reitschule Gut Riedhausen  verfügt über Pferde und Ponys in verschiedensten Größen.

Wir empfehlen jedem Neuling einen Besuch unseres Sattelkurses. Wir erklären ganz in Ruhe in netter Stallatmosphäre allen Schülern die Grundlagen der Pferdekunde,  des Putzens, Sattelns und Trensens. Hier darf alles gefragt werden was man zum Thema Pferd schon immer mal wissen und evtl üben wollte.

Wir bitten um Anmeldung, der Sattelkurs findet jeweils am Sonntag um 12.00 Uhr und nach Absprache statt! Wir freuen uns auch über Begleitpersonen.

Wir bieten Springstunden auf  Schul- und Privatpferden an.

Bei weiteren Fragen zu unserem Angebot

  • 08102/784943
  • reitschule@gut-riedhausen.de
  • Mo - Do 13:00 - 16:30